Die 14. Ausgabe der Allianz German Boys & Girls Open ist zu Ende und zwei strahlende Sieger wurden vor dem Halfway House des Golf Club St. Leon-Rot gekürt.  weiterlesen ...

Hauptpartner

Ausrichter

FINALE 2004

In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Golf Verband werden wir in St.Leon-Rot vom 4. bis zum 6. Juni ein Internationales Jugendturnier ausrichten. Es ist das erste Turnier dieser Art in Deutschland für Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr. Der sportliche Reiz liegt in der Wertigkeit dieses Turniers, die der DGV vorgegeben hat. Die Jugendlichen können wegen des Internationalen Charakters bei dieser Veranstaltung bis zu 500 Punkte (als Sieger) für die Deutsche Rangliste sammeln. Ein 1. Platz bei einem regionalen AK-Ranglistenturnieren wird dagegen mit maximal 100 Punkten belohnt.

Ausserdem erwarten wir vom Aufeinandertreffen der besten deutschen mit den besten europäischen Jugendlichen eine Standortbestimmung für die Deutschen Jugendlichen und natürlich Golf auf höchstem sportlichen Niveau. Keine Frage, der eine oder andere Tourspieler der Zukunft wird seine Visitenkarte bei dieser Veranstaltung in St.Leon-Rot abgeben.

Zahlreiche Sponsoren unterstützen uns bei der Durchführung dieser Veranstaltung. An der Spitze, der Titelsponsor für die kommenden 3 Jahre: die „Capri-Sonne“ aus dem Hause der Wild-Werke in Eppelheim bei Heidelberg.

Weitere Sponsoren sind: die ColorDruck GmbH in Leimen, die SAP AG in Walldorf, Radio Regenbogen in Mannheim, Mercedes Benz Accessoires GmbH in Stuttgart, Nike Deutschland, das GolfJournal in München, die SRH AG in Heidelberg, das Internetportal „golf.de“, das Fairway Hotel in St.Leon-Rot und die Nokia System Center Degen GmbH in Heilbronn.

Das Turnier firmiert unter dem Titel „Capri-Sonne International German Boys & Girls Championships 2004“.

Wir möchten heute insbesondere auf die drei nationalen Turniere im Monat April hinweisen, die dem internationalen Turnier vorgeschaltet sind.

Diese nationalen Turniere, die “Capri-Sonne Boys & Girls Golf Cups 2004“, finden in drei der renommiertesten Golfclubs Deutschlands statt:

Im Golfclub Nürnberg Am Reichswald am 15. April, im Golfclub Stuttgart Solitude am 16. April und im Westfälischen Golfclub Gütersloh am 24. April 2004.

Die Besonderheit ist, dass sich die 3 Bruttosieger dieser Turniere unabhängig von den für das Internationale Turnier festgelegten Handicapgrenzen für die Veranstaltung im Juni qualifizieren werden. Dort liegen qua offizieller Ausschreibung die Handicapgrenzen für Mädchen bei -8,9 und für die Jungen bei -3,9. In Abhängigkeit von den Meldungen müssen diese Handicapgrenzen unter Umständen nach dem Meldeschluss am 27.4. noch nach unten korrigiert werden.

Neben der startgeldfreien Spielberechtigung kommen die Sieger der drei nationalen Turniere darüberhinaus in den Genuss, dass der Golf Club St.Leon-Rot als Veranstalter auch die Übernachtungs- und Verpflegungskosten für das internationale Turnier sponsert.

Downloads

Golf Club St. Leon-Rot
Betriebsgesellschaft GmbH & Co. KG

Opelstraße 30, D-68789 St. Leon-Rot

Telefon 06227/86 08-0
Fax 06227/86 08-88
E-Mail gbgo (at) gc-slr.de