Die 14. Ausgabe der Allianz German Boys & Girls Open ist zu Ende und zwei strahlende Sieger wurden vor dem Halfway House des Golf Club St. Leon-Rot gekürt.  weiterlesen ...

Hauptpartner

Ausrichter

FINALE 2015

Leonie Harm und Thomas Rosenmüller gewinnen die 12. Allianz German Boys &

Girls Open!

 

Drei sonnige Tage fanden in St. Leon-Rot vor einem tollen Publikum mit der Siegerehrung auf Grün 18 ihren Abschluss. 153 Nachwuchstalente aus 18 Nationen waren in St. Leon-Rot, dem Austragungsort des Solheim Cup 2015, am Abschlag.

 

Bevor die Spielerinnen und Spieler am Freitag in die erste von drei Turnierrunden starteten, wurde die Veranstaltung traditionell am Vorabend mit der großen Players Night eröffnet. An diesem Abend stand der Spaß im Vordergrund. Neben leckerem Essen, einem tollen Showact, den wichtigsten Informationen zum Turnier sowie einer Grußbotschaft von Charley Hull warteten einige Überraschungen auf die Spielerinnen und Spieler. Besonders freuten sich alle auf die große Tombola, bei der in diesem Jahr für den einen oder anderen Preis nicht nur Losglück sondern auch Golfwissen gefragt war.

 

Leonie Harm holte sich am Sonntag den Titel bei den Allianz German Boys Open mit einer exzellenten sportlichen Leistung. Sie setzte sich mit einer 66 (-5) und einem Gesamtscore von -11 mit einem Schlag Vorsprung auf Esther Henseleit durch, die am dritten Tag ebenfalls eine 66 unterschrieb und so richtig Druck auf Leonie aufbaute. Bei den Jungen errang Thomas Rosenmüller mit einer 70 (-2) und einem Gesamtscore von -10 den Sieg. Mit einem Vorsprung von drei Schlägen ging Thomas am Sonntag in die Finalrunde, hielt sich ständig an der Spitze des Feldes und durfte am Ende verdient jubeln.

 

 

Bei der Nationenwertung holten sich als Erstplatzierte die Deutschen Teams die Medaillen bei der Siegerehrung ab. Team Germany I in der Besetzung Leonie Harm, Esther Henseleit und Alexandra Försterling setzte sich mit sechs Zählern gegen England I und Spanien I durch. Im Kartenstechen hatten die Engländerinnen die Nase vorne. Bei den Jungen holten sich Thomas Rosenmüller, Max Schmitt und Matthias Schmid mit 277 Schlägen die Goldmedaille. England I wurde um vier Schläge distanziert. Einen Schlag mehr als die Briten hatte Team Dänemark I.

 

Das Team der Allianz German Boys & Girls Open 2015 gratuliert den beiden Gewinnern Leonie Harm und Thomas Rosenmüller zu diesen tollen sportlichen Leistungen!

Startlisten

FINALE RUNDE 1 / GOLF CLUB ST. LEON-ROT

FINALE RUNDE 2 / GOLF CLUB ST. LEON-ROT

FINALE RUNDE 3 / GOLF CLUB ST. LEON-ROT

ERGEBNISLISTEN

FINALE RUNDE 1 / GOLF CLUB ST. LEON-ROT

FINALE RUNDE 2 / GOLF CLUB ST. LEON-ROT

FINALE RUNDE 3 / GOLF CLUB ST. LEON-ROT

Downloads

Golf Club St. Leon-Rot
Betriebsgesellschaft GmbH & Co. KG

Opelstraße 30, D-68789 St. Leon-Rot

Telefon 06227/86 08-0
Fax 06227/86 08-88
E-Mail gbgo (at) gc-slr.de