Daniel Hopp

Liebe Spielerinnen und Spieler,

sehr geehrte Golffreunde,

 

Seit Gründung unseres Golf Clubs ist es uns ein besonderes Anliegen den Nachwuchssport zu unterstützen und junge Golferinnen und Golfer auch auf Leistungssportniveau zu fördern.

 

Deshalb freuen wir uns und sind stolz darauf im Jahr 2022, dem Jahr des 25-jährigen Jubiläums unseres Golf Clubs, die „German Boys and Girls Open“ zum 18. Mal auf unserer Anlage ausrichten zu dürfen.

 

Unser Ziel ist es einen attraktiven Wettkampf für die besten Nachwuchstalente aus Europa und der ganzen Welt zu bieten. Dafür haben wir uns in der Wintersaison im Besonderen mit Pflege- und Sanierungsmaßnahmen auf Platz St. Leon auf die diesjährigen „German Boys and Girls Open 2022“ speziell vorbereitet.

Mit Zuversicht blicken wir in diesen Sommer und freuen uns auf einen attraktiven Wettkampf unter gewohnt herausragenden Bedingungen. Die Sicherheit aller Beteiligten ist uns dabei besonders wichtig. Diese werden wir in Form eines angemessenen Hygienekonzeptes gewährleisten. So dürfen wir voller Vorfreude auf einen Wettkampf hoffen, bei dem das freundschaftliche Miteinander, die spielerische Qualität und die sportliche Perspektive im Mittelpunkt stehen.

 

Großer Dank gilt unserer Mitgliedschaft, welche stets für den Jugend- und Leistungssport eintritt. Auch unserem Partner dem Deutschen Golf Verband sowie den zahlreichen Unterstützern danken wir und dürfen uns gemeinsam auf einen erstklassigen Wettkampf freuen, bei dem wir allen Beteiligten Spaß, Spannung und das Schließen neuer Freundschaften wünschen.

Mögen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihr stärkstes Golf spielen und die Besten gewinnen!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Ihr

Daniel Hopp

Präsident des Golf Club St. Leon-Rot

Claus M. Kobold

Liebe Spielerinnen und Spieler,

sehr geehrte Golffreunde,

 

der sportliche Wettbewerb zwischen den besten Nachwuchsspielern Europas gibt uns allen gerade in diesen Zeiten ein Stück Normalität zurück und zeigt im übertragenen Sinn auch, wie Europa zusammensteht. Daher freue ich mich besonders, dass in St. Leon-Rot wieder mehr als 200 Jugendliche unter 18 Jahren aus 20 Nationen bei der 18. Auflage der German Boys & Girls Open zu einem sportlichen & fairen Wettkampf zusammenkommen.

 

Das 2004 erstmals ausgetragene Turnier hat über die Jahre aufgrund der sportlichen Qualität und der professionellen Organisation international ständig an Bedeutung gewonnen und ist ein fester Bestandteil des europäische Turnierkalenders für den ambitionierten Golf-Nachwuchs. Jeder Wettkampf auf höchstem Niveau ist ein wichtiger Baustein für den Werdegang der Nachwuchsathleten. 

 

Clubpräsident Daniel Hopp und allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern des Golf Club St. Leon-Rot möchte ich an dieser Stelle ganz herzlich für ihren unermüdlichen Einsatz danken. Die drei Turniertage der German Boys & Girls Open werden für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Jahr mit absoluter Sicherheit wieder zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis – und das nicht nur aus sportlicher Sicht.

 

Ich wünsche Ihnen allen ein erfolgreiches Turnier und unvergessliche sportliche und persönliche Momente beim Start in ein hoffentlich überragendes Golfjahr 2022.

 

Ihr

Claus M. Kobold

Präsident des Deutschen Golf Verbandes