Am 12. Februar 2021 beginnt der Anmeldeprozess für die German Boys & Girls Open 2021

Mitte Februar ist es soweit - die Turnieranmeldung für die German Boys & Girls Open 2021 wird freigeschaltet.

 

Bis zum 18. Mai 2021 können sich dann die jugendlichen Top-Golfer online für die 17. Ausgabe der German Boys & Girls Open anmelden.

 

Neuerungen bei den Teilnahmeberechtigungen:

Ab 2021 werden die nachfolgende Kategorien in die Ausschreibung integriert, bei denen Spieler/innen ohne Berücksichtigung des Handicap Index nach der selbstständigen Anmeldung zum Turnier einen Startplatz erhalten:

 

  •  A   International & National Adult Events: Die besten U18-Spieler aus ausgewählten Turnieren
  •  B   International & National Junior Events: U18 Team Members & Champion/Runner-up aus ausgewählten Turnieren
  •  C   Top-Platzierungen von verschiedenen Rankings (Spieler/innen U18)
  •  D   Junior Team Germany (NK1)

 

Die genauen Details, welche Turniere und Ranglisten enthalten sind, werden wir in Kürze hier und über die Ausschreibung bekannt geben.

 

Nach wie vor kann man sich über den Handicap Index zum Turnier qualifizieren.

 

Die vorläufige Meldeliste (und Warteliste) ist ab Meldebeginn zu jeder Zeit einsehbar.